Samstag, 11. April 2015

Vorsicht mit Zitronensaft in heißer Pfanne!

Wenn man Zitronensaft in eine heiße Pfanne gibt, wird das Bratengut darin schnell schwarz, da die Zitrone auch Zucker enthält. Soll also Zitrone an ein Bratengericht, ist es besser, diese erst zum Schluss dazuzugeben.

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp.

    Habe diesen Effekt selber auch schon öfter beobachtet, aber konnte mir nicht erklären, warum das Bratgut immmer schneller schwarz wurde.

    Danke für die Erklärung!

    AntwortenLöschen
  2. Volle Zustimmung - wobei man den Zitronensaft natürlich auch gezielt einsetzen kann, um das Bratgut ein wenig stärker anzubraten, oder nicht?

    AntwortenLöschen